Kinder - Mutter-Kind-Pass

Durch eine augenärzliche Untersuchung erlangen Sie Sicherheit über die Sehfähigkeit Ihres Kindes. Sollte eine Behandlung notwendig sein ist eine rechtzeitige Diagnose wichtig für den Erfolg der Behandlung und für die optimale Sehfähigkeit.

Diese Untersuchungen dienen der Verhinderung einer dauerhaften Sehverschlechterung in Folge von Schielen, hoher Stabsichtigkeit oder Weitsichtigkeit.

In Österreich ist eine Mutter-Kind-Pass Untersuchung jeweils im ersten und zweiten Lebensjahr vorgesehen.